Paris - Montmartre
Wandmalerei
Туполев Ту-144
Tupolev Tu-144 in Sinsheim
Paris bei Nacht
Von Montparnasse richtung Eifelturm
Royal Enfield - Bullet Classsic
Sie funkelt in der Sonne wie eine Bordelltür im Wilden Westen. (Dirk W. Köster)
Paddletug Lagavulin
Benannt nach einem meiner liebsten Getränke
Royal Enfield - Continental GT
Made Like a Gun
Scotland - Glen Coe
Never trust a Campbell....
Die Horus auf der Ostsee
Eine Micro Magic auf großer Fahrt
USS Potemkin
NCC-1657
See you at the Ace!
Rev up and Ride, with the Rockers!
A handsome lady....
Supermarine Spitfire beim anlassen ihres Merlin
Smiths Tachometer
Die klasischen Instrumente sind doch immer noch die schönsten
HMS Belfast
Seit 1971 Museumsschiff auf der Themse

"Mondbasis Alpha 1"

Die Handlung der in den 1970er Jahren gedrehten Serie spielt im Jahr 1999. Die Mondbasis Alpha ist eine mit über 300 Menschen bemannte Forschungseinrichtung auf dem Mond. Über der Mondoberfläche trainieren Astronauten mit Adler-Raumschiffen (Eagles) den ersten bemannten Flug zum Planeten Meta, wo es vage Anzeichen für die Existenz intelligenten Lebens gibt. Während auf Alpha die Vorbereitungen für die interstellare Langzeitexpedition in vollem Gang sind, grassiert unter den Besatzungsmitgliedern eine seltsame Krankheit, die das Gehirn zerstört und die Opfer in Raserei verfallen lässt. Obwohl auch Piloten der Meta-Fähre betroffen sind, wird die Epidemie vertuscht, um die Meta-Expedition nicht zu gefährden. Es kommt schließlich zur Katastrophe als der auf dem mond gelagerta Atommüll explodiert und den Mond aus seiner Umlaufbahn wirft. Dieser treibt anschließend mit der Mondbasis durch den Weltraum. Auf ihrer kosmischen Irrfahrt begegnen sie verschiedensten Kulturen und Lebensformen, die nicht immer freundlich gesinnt sind.

Der Baukasten von Round2 in 1:72

Baukasten

 

Für die Beleuchtung habe ich 3 weiße LEDs vorgesehen, die mit einem 9 Volt Netzteil gefüttert werden sollen. Ich plane den Eagle in einem Diorama auf der Oberfläche des Mondes darzustellen.

Bastelarbeit...

2

 

 Der Zusammenbau ist wirklich kein Problem und kann prima neben anderen projekten laufen. Die LED Beleuchtung habe ich im vorderen teil eingebaut und über den Transportbehälter verkabelt.

 

 

 

 

 

 

Die restlichen Einzelteile habe ich vor der Montage bemalt und dann zusammengesetzt.

3 2 2

 

 

 

 

 

 

 

Anschließend noch die Decals und der Eagle sieht gut aus.

Eagle beim Erschrecken von Jim Irwin (Apollo 15)

Der Adler unterwegs....

Der Adler fliegt.... Der Adler fliegt....
Der Adler fliegt.... Eagle Wallpaper 04

Deutscher Wetterdienst (DWD)

Das Wetter bei uns...

Heute Morgen 06.12.2020 07.12.2020 08.12.2020 09.12.2020
8°C 7°C 3°C 4°C 3°C 3°C
Niederschlag: 1 mm
Windrichtung: SSO
Geschwindigkeit: 19 km/h
Windböen: 35 km/h
© 2020 ThGrube.de. All Rights Reserved. Designed By JoomShaper

Hauptmenue