Nach 4 Jahren und fast 40.000 km auf Achse hat mein Sattel erste Risse gezeigt,
und so habe ich überlegt den Sattel neu beziehen zu lassen oder ein anderes Modell
zu suchen das mir besser gefällt. Da ich den originalen Sattel schon immer etwas groß
und leicht "klobig" fand habe ich an ein Modell gedacht das "nicht so aufträgt"
und aus Leder ist. Die Entscheidung viel schließlich auf den handgearbeiteten Sattel
der Firma MCJ aus Italien der über die Firma Eifeltec in Deutschland vertrieben wird.

Das Teil kann sich sehen lassen...