^ Seitenanfang

 

 

Royal Enfield "Continental GT"

Continental GT 2016
 Die "Continental GT" ist die sportlichste Royal Enfield überhaupt.
Sportlich bedeutet hier allerdings nicht etwa 3 stellige PS Zahlen und mögliche Geschwindigkeiten
jenseits der 200km/h Marke,auch "the Ton" wird wenn überhaupt nur mit zusätzlichem Aufwand erreicht.

Mit dem Look und dem Fahrwerk eines Café Racers der 60iger Jahre lädt der 535ccm Singel
trotzdem zur sportlichen Fahrt über kurvige Landstraßen ein.

Ein Motorrad für den ambitionierten Fahrer, der noch den richtigen Umgang mit Gas und Bremse gelernt hat
und selber den Grenzbereich des Bikes erkennt, ohne durch diverse "Fahrassistenten"
vor dem Überschreiten dieser Grenze bewahrt zu werden.

Café Racers Reunion

gt background logoFast der gleich Einzylinder wie bei der Bullet
aberbomb pinup 5 left transparent auf 535ccm aufgebohrt, mit dem Look und dem
Fahrwerk eines Cafe Racers der 60er Jahre. 

Auf der Continental geht es darum das Motorrad
zu fahren und nicht darum vom Motorrad beherscht
zu werden.

Mit 30PS und 185kg Gewicht kann man zwar keine
Pflastersteine aus der Straße reißen, aber man kann
ohne die Einmischung einer alles bestimmenden
Elektronik die Landstraße erobern.
Hier gibt es kein  "Betreutes Fahren"! ;-)